Themenabend im Stadtarchiv im Februar 2018

Das neue Münster 1950-1975. Fotos zu Wiederaufbau und Stadtentwicklung

Neue "alte" Häuser am Prinzipalmarkt 20-27, 1949 (Foto: Stadtarchiv)

Die Themenabende 2018 starten am 22. Februar 2018.

Dr. Axel Schollmeier stellt das "Neue Münster" vor. Viele Fotos aus der Zeit des Wiederaufbaus bis in die Mitte der 1970er Jahre zeigen, dass nach 1945 am Prinzipalmarkt in Anlehnung an die Vorkriegshäuser wieder schmucke Giebelhäuser gebaut wurden. Das "neue Münster" orientierte sich hier am "alten" Münster. Die Stadtentwicklung des neuen Münster ließ aber auch ganz moderne Bauten entstehen und schuf an vielen Stellen ein ganz neues Antlitz Münsters.

 

Wegen begrenzter Platzanzahl wird um Anmeldung gebeten (Telefon: 0251 492-4708).

 

Themenabend im Stadtarchiv

Einmal im Monat wird Geschichte dort lebendig, wo die Originalquellen aufbewahrt werden. Das Besondere an diesen Abenden: die Vorträge werden mit den Akten, Urkunden, Ratsprotokollen, Fotos und Plakaten illustriert, aus denen die Forschenden ihre Informationen beziehen. Die originale Begegnung mit der Geschichte in Verbindung mit einem Vortrag zu interessanten Aspekten der Stadtgeschichte ist ein wesentliches Merkmal dieser Themenabende.

Donnerstag, 22. Februar 2018
18:00 Uhr bis 19:30 Uhr

Moderation: Anja Gussek
Referent: Dr. Axel Schollmeier

Weitere Infos:

Website Stadtarchiv Münster

Veranstaltungsort:

An den Speichern 8, Erdgeschoss, Raum EG.04

 

Zurück