Aktuelles

Themenabend im Stadtarchiv im März 2017

Bernd Knipperdolling auf einem Notgeldschein der Stadt Münster von 1921 (Stadtarchiv Münster, Sammlung Ansichten Nr. 426)

"So wild und von den städtischen Sitten allmählich abweichend" - Geschichtsbilder vom Täuferreich im Wandel

Weiterlesen …

Themenabend im Stadtarchiv im Februar 2017

Straßenschild Bogenstraße

"Das Wissen um die Namen ist keine Kleinigkeit." Entstehung und Bedeutung von Münsters Straßennamen.

Weiterlesen …

Themenabend im Stadtarchiv im November 2016

Eine junge Forscherin stellt ihre Arbeitsergebnisse vor. (Foto: Stadtarchiv)

'Junges Archiv' - Neue Beiträge zur Stadtgeschichte

Weiterlesen …

Themenabend im Stadtarchiv im Oktober 2016

Kriegsalltag in Münster: Warteschlange vor der Ausgabe von Lebensmittelscheinen, 1915 (Foto: Stadtarchiv Münster)

Zeugnisse von der 'Heimatfront'

Weiterlesen …

Themenabend im Stadtarchiv im September 2016

Cover des Booklets des LWL-Medienzentrums

"Zwischen Kreuz und Hakenkreuz". Ein Film von 1969 zur Auseinandersetzung mit dem Nationalsozialismus in Münster

Weiterlesen …

Tag des offenen Denkmals am 11. September 2016

Vielfalt ist Programm!

"Gemeinsam Denkmale erhalten" lautet das Motto des diesjährigen Tags des offenen Denkmals am 11. September 2016

Weiterlesen …

Themenabend im Stadtarchiv im Juli 2016

Heinz Bello, Student, 1944 hingerichtet.

Flurgespräche - Erinnerungen an NS-Verfolgte aus der Universität Münster

Weiterlesen …

Themenabend im Stadtarchiv im Juni 2016

Haus Geist, 1952 (Zeichnung von Emil Stratmann)

Unbekannte bauliche Spuren des Adels außerhalb der Altstadt von Münster

Weiterlesen …

Themenabend im Stadtarchiv im Mai 2016

Friedensdenkmal, 1905 (Foto: Stadtarchiv Münster)

Erinnerung an Krieg und Frieden - Bestehende und verschwundene Denkmäler auf der Promenade und im Schlossgarten

Weiterlesen …

WLV baut in Coerde Depot für Museumsgegenstände

Die Ansicht, wie das Zentralmagazin neben den Speichern einmal aussehen könnte. Foto: SCHOEPS &SCHLÜTER Architekten

In der Speicherstadt entsteht ein ungewöhnliches Depot für Museumsstücke.

Weiterlesen …